Yoga-Gruppenkurse

Stand 10. August 2020

Es gelten weiterhin die übergeordneten Grundsätze - wie das Führen einer Präsenzliste, Schutzkonzept, Hygiene- und Abstandsregeln sowie eine symptomfreie Teilnahme am Yogakurs. Die Referenzgrösse während des Yogaunterrichts liegt bei 4 m2 pro Person. Der Bundesrat setzt weiterhin auf eigenverantwortliches Handeln.

Das Schutzkonzept vom 22. Juni 2020 ist weiterhin gültig. An seiner Medienmitteilung vom 5. August 2020 hat das Bundesamt für Gesundheit darüber informiert, dass schwangere Frauen in die Liste der besonders gefährdeten Personen aufgenommen werden. Eine Teilnahme am Yogakurs ist dennoch möglich.

Das Schutzkonzept kann hier heruntergeladen werden.

Die Empfehlungen von Yoga Schweiz für Teilnehmer/-innen können hier heruntergeladen werden.


Ich freue mich auf Dich!